Berlin erleben, wir geben Ihnen ein paar Tipps


Berlin hat so viele Sehenswürdigkeiten, dass es schwer fällt eine Entscheidung zu treffen.

Brandenburger TorGästehaus (82)

Das Brandenburger Tor gehört bei den Sehenswürdigkeiten klar zu den Klassikern! Obwohl das Brandenburger Tor auf eine gut 200-jährige Geschichte zurückblicken kann, ist es als Symbol fest mit der Teilung und Wiedervereinigung Deutschlands verbunden.

Brandenburger Tor – Pariser Platz 1, 10117 Berlin


Fernsehturm

Der Fernsehturm ist eines der bekanntesten Wahrzeichen der Stadt und mit 380 Metern das höchste Bauwerk Deutschlands! Mit dem Aufzug geht es nach oben. Im Drehrestaurant „Sphere“ kann man Berlin im 360° Winkel erleben. Der Reichstag, das Brandenburger Tor und der Hauptbahnhof sind genauso zu sehen wie das Olympiastadion, die Museumsinsel oder der Potsdamer Platz. Im Drehrestaurant kann man in luftiger Höhe sowohl internationale Gerichte als auch einen typischen Berliner Imbiss zu sich nehmen.

Fernsehturm Öffnungszeiten Links
Panoramastrasse 1a
10178 Berlin
März- Okt.: tgl. 9:00- 24:00 Uhr Internetseite des TV-Turms
Nov.- Febr.: tgl. 10:00 – 24:00 Uhr

Reichstag

Gästehaus (78)Der Reichstag beherbergt den mit 1.200 m³ größten Plenarsaal in Europa! Den Blick auf den Plenarsaal aber auch auf Berlin an sich bietet die gläserne Besucherkuppel. Außerdem befindet sich in der Kuppel auch eine Dauerausstellung über die wechselvolle Geschichte des Reichstags. Der Eintritt in die Kuppel ist frei, aber nur nach vorheriger Anmeldung!

Reichstag Öffnungszeiten Links
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Kuppel tgl.: 8:00 – 24:00 Uhr Infos zur Anmeldung
letzter Einlass: 22:00 Uhr Online-Anmeldformular

Museumsinsel

Die Museumsinsel ist das größte Universalmuseum der Welt! Altes und Neues Museum, Bode-Museum, Pergamonmuseum und die Alte Nationalgalerie locken hier gemeinsam mit solch kulturellen Schätzen wie der Büste der Nofretete oder dem 2.000 Jahre alten Pergamon- Altar. Bei einem Besuch dieser Sehenswürdigkeiten begibt man sich auf eine Zeitreise in die Antike und taucht in längst versunkene Welten ein. Die Museumsinsel gehört seit 1999 zum Weltkulturerbe.

Museumsinsel – Am Lustgarten 1, 10178 Berlin


Zoo Berlin

Mit rund 1.400 unterschiedlichen Arten und mehr als 20.000 Tieren ist der Berliner Zoo der artenreichste Zoo weltweit! Der Berliner Zoo, 1844 eröffnet, ist auch der älteste Zoo in Deutschland! Er besticht auch heute noch mit seinen exotischen Tierhäusern und seinen prachtvollen Alleen und reizvoll angelegten Grünflächen, die von dem bekannten Hofgartendirektor Peter Joseph Lenné gestaltet wurde. Zum Zoo gehört auch das Aquarium, das mit der Eleganz seiner Fischschwärme, der Exotik der Reptilien und der Vielfalt der Insekten besticht.

Zoo Berlin Öffnungszeiten Links
Hardenbergplatz 8
10787 Berlin
tgl.: 9:00 – 19:00 Uhr Zoo Berlin
Zoo-Besuch planen

Galerie - Übersicht aller verfügbaren Fotos für Berlin erleben, wir geben Ihnen ein paar Tipps

Gästehaus (78)Gästehaus (80)Gästehaus (85)Gästehaus (82)Gästehaus (132)Gästehaus (127)Gästehaus (89)Gästehaus (91)Gästehaus (113)

East Side Gallery

Die East Side Gallery in Friedrichshain ist mit 1.361 Metern die längste Open-Air-Galerie der Welt und gleichzeitig das längste noch erhaltene Stück Berliner Mauer! Hier haben sich zur Wendezeit über 100 Künstler verewigt. Besonders bekannte Motive sind der Bruderkuss und der Trabi, der die Mauer durchbricht!

East Side Gallery – Mühlenstraße 3-100, 10243 Berlin


Potsdamer Platz

Der Potsdamer Platz ist ein Ort der Superlative mitten in Berlin auf dem ehemaligen Grenzstreifen. Das bis dato größte Rockkonzert Deutschlands ( The Wall), die „größte Baustelle Europas“ und das größte Publikums-Filmfestival der Welt (die Berlinale)- für all diese Superlativen steht der Potsdamer Platz! Auf dem ehemaligen öden Grenzgebiet geht es heute sehr lebendig zu. Das architektonisch beeindruckende Sony – Center, div. Kinos, ein Musical Theater und die Potsdamer Platz Arkaden sorgen für Unterhaltung und sind Pflicht – Sehenswürdigkeiten!

Potsdamer Platz – Potsdamer Platz 1, 10785 Berlin


KaDeWe

Das KaDeWe ist das größte Kaufhaus auf dem Europäischen Kontinent! Weltberühmt ist das Kaufhaus am Wittenbergplatz für sein 7.000m³ große Feinschmecker – Abteilung, aber auch die Mode-, Kosmetik- und Dekobereich lässt die Herzen von Shopping- Freunden höher schlagen.

 KaDeWe  Öffnungszeiten Links
Tauentzienstraße 21-24
10789 Berlin
Mo- Do.: 10:00- 20:00 Uhr  KaDeWe Webseite
Fr.: 10:00- 21:00 Uhr / Sa.: 9:30- 20:00Uhr

Hackesche Höfe

Die Hackeschen Höfe sind das größte geschlossene Hof-Areal Deutschlands! Der Denkmalgeschützte Hof Komplex wurde in den 90er Jahren aufwendig saniert und hat die historische Spandauer Vorstadt, wie dieser Teil von Berlin Mitte heißt, wiederbelebt. Aktuell befinden sich dort Mode von jungen Berliner Designern und ein Ampelmännchen- Shop, auch viel Gastronomie, sowie kulturelle Einrichtungen.

Hackesche Höfe – Rosenthalerstraße 40-41, 10178 Berlin


Berliner Dom

Der Berliner Dom ist nicht nur die größte Kirche Berlins. Es verfügt auch über die größte original erhaltene Orgel der Spätromantik. Auf diesem beeindruckenden Instrument wird tgl. in zwei Andachten und regelmäßig in Gottesdiensten und Konzerten gespielt. Vor allem der internationale Orgelsommer im Juli und August ist jedes Jahr ein Highlight. Ein weiteres Highlight im Dom am Lustgarten sind die jährlichen Jedermann Festspiele mit bekannten Schauspielern.

Berliner Dom Öffnungszeiten Links
Am Lustgarten 1
10178 Berlin
Mo. –Sa.: 9:00 – 20:00 Uhr Webseite Berliner Dom
So+ Feiertag 12:00 – 20:00 Uhr